Kursangebote

Kursangebote:

Hatha-Yoga / Feldenkrais-Methode

In angenehmer, klarer Atmosphäre und kleinen Gruppen kann die individuelle, persönliche Erfahrung des/der Übenden gefördert werden.

Ob Sie lieber dynamisch, im Atemrhythmus fließend, Yoga praktizieren  möchten – sich hierbei eher meditativ oder eher spielerisch, freudig und/oder im kraftvolleren Üben erleben möchten -
oder in Kombination mit der Feldenkrais-Methode zur Entdeckung weiterer Bewegungsmöglichkeiten
oder lieber auf eher traditionelle, klassische Weise … entscheiden Sie!

In all unseren Kursen möchten wir Ihnen einen Zugewinn an Kraft, Beweglichkeit, Bewusstheit, das Erleben von Stille und eines Gefühls von Aufrichtung, Stärke, Gelassenheit, Freude und Vitalität ermöglichen; sei es mit Yoga und/oder Feldenkrais.

Wir bieten Hatha-Yoga auf kreative, intuitive, klassische, konzentrierte, als auch spielerische Weise an,
das den Prinzipien des klassischen Yoga entspricht und sich an den Bedürfnissen des heutigen Menschen orientiert.

Es ist wirkungsvoll gegen viele alltägliche Beschwerden des Bewegungsapparates, besonders auch des Rückens, die durch Stress und Fehlhaltung ausgelöst werden. Aber auch typischen seelischen Alltagsbeschwerden, wie Angst und innere Unruhe, wirkt Yoga entgegen.

Durch bewusste Körperbewegung im Einklang mit Atmung und Entspannung entwickelt sich ein harmonisches Verhältnis von Körper und Geist, das entscheidend zu mehr Lebensqualität und -freude verhilft. Es eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene, sportliche als auch ungeübte Menschen jeden Alters.

Um den individuellen Beürfnissen und konstitutionellen Gegebenheiten, Wünschen und Erwartungen der Teilnehmehr/Innen gerecht zu werden, bieten wir: Einzelunterricht, Unterricht in kleinen Gruppen bis zu 10 Personen mit qualifizierten und erfahrenen Yogalehrern/Innen sowie verschiedene Yogastile bzw. Yogaunterricht mit unterschiedlichen Schwerpunkten an.

Hier finden Sie den LINK zum aktuellen Kursplan.

We also teach in English.

Die Feldenkrais-Methode:

“Lernen in Bewegung”

Bzw.: Das Erforschen von Bewegungen, Mustern, Gewohnheiten
sowie das Entdecken “neuer” Möglichkeiten.

Voraussetzung: Kindliche Neugier, egal welchen Alters …

ATM: “Awareness Through Movement” (Bewusstheit durch Bewegung)
(verbal angeleitete Bewegungsvorschläge meist in Gruppen)
und
FI: “Functional Integration”  (Funktionale Integration)
(Einzelarbeit: weitgehend nonverbal, Bewegung durch sanfte und klare Berührung.)

sind zwei gleichberechtigte sensomotorische Lernformen der Feldenkraismethode,
genannt:
“Bewusstheit durch Bewegung”.

Beide Formen (ATM und FI) bieten einen Rahmen, innerhalb dessen ohne Zeitdruck und ohne Wertung erfahren werden kann, welche Bewegungsmöglichkeiten es noch gibt, um sich effizienter und anmutiger bewegen zu können. Das Wahrnehmen, Fühlen bzw. Erfahren unserer latenten Möglichkeiten und das damit Einhergehen sich verändernder neuromuskulärer Verbindungen im Gehirn, wird sich in Folge auf das Handeln des ganzen Menschen auswirken und ihm eine umfassende Weiterentwicklung in den, von ihm selbst gewünschten, Bereich ermöglichen.